Ganze Blausee Bio-Lachsforelle in der Salzkruste

 

zutaten für 4 personen

1 Blausee Bio-Lachsforelle frisch, ausgenommen
(ca. 800 g)
Kräuter, Pfeffer, Zitrone
400 g Meersalz
400 g Salz
240 g Eiweiss

Zubereitung

Der Lachsforelle Kräuter, Pfeffer und Zitronenscheiben in den Bauchlappen füllen. Eiweiss aufschlagen und nach und nach das Salz dazugeben, bis eine cremige Massen entsteht. 1/3 der Masse auf ein Backpapier streichen und die Lachsforelle drauf legen, den Rest auf der Lachsforelle verteilen, bis diese komplett bedeckt ist (es darf kein Lücke oder Loch entstehen.) Die Lachsforelle bei 170 Grad bei 40-45 min im Backofen garen und 15 min abstehen lassen. Dazu passt eine leichte Safran- oder Kräutersauce, Schnittlauchkartoffeln und Gemüse.

Einen Kommentar schreiben

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.