Crostini mit geräucherter Blausee Bio-Forelle

 

Zutaten für 4 Personen

4 Scheiben Brot
Olivenöl
100g Quark
1 TL Zitronensaft
10 g Gartenkräuter, fein gehackt
(z.B. Kerbel, Petersilie, Sauerampfer, Dill, Bärlauch, usw.)
Salz, Pfeffer
2 Filets von der geräucherten Blausee Bio-Forelle
4 Radieschen
10 g Gartenkräuter, gezupft

Zubereitung

Brotscheiben in der Teflonpfanne mit wenig Olivenöl goldbraun toasten. Quark mit Zitronensaft, gehackten Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Quark auf das getoastete Brot dressieren und mit geräucherten Blausee Forellenfilet-Stückchen, Radieschen-Scheiben und gezupften Kräutern anrichten.

Einen Kommentar schreiben

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.