Blausee Rauchforellen-Ravioli mit Kürbis-Pesto

 

Zutaten für 4 Personen

750 g Blausee-Ravioli mit Forelle
500 g Hokkaidokürbis
8 dl Olivenöl
100 g geröstete Haselnüsse, gehackt
100 g geriebener Käse (z.B. Bergkäse oder Sbrinz)
Salz, Pfeffer
20 g Bio Butter
2 l Wasser

Zubereitung

Hokkaidokürbis durch die Röstiraffel drehen und im leicht warmen Olivenöl anschwitzen, mixen bis ein sämiges Pesto entsteht, abschmecken. Anschliessend das Pesto mit den Haselnüssen und dem Käse vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ravioli im kochenden Salzwasser 4-6 min ziehen lassen. Durch ein Sieb abgiessen, in die Pfanne zurück geben und mit dem Kürbis-Pesto vermischen und anrichten.

Einen Kommentar schreiben

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.