Blausee Bio-Regenbogenforelle mit Kartoffeln und Pro Spezia Rara Gemüse

 

Zutaten für 4 Personen

4 Blause Bio-Regenbogenforellen
Kräuter (Dill, Petersilie, Rosmarin, usw.)
Salz, Pfeffer
500 g Festkochende Kartoffeln
600 g Pro Spezia Rara Gemüse (verschiedene Karotten, Sellerie, Lauch, Kohrabi, usw.)
50 g Bio Butter
Salz und Pfeffer
2 Zitronen
100 g Nussbutter

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und im Salzwasser oder im Druckkochtopf weichkochen. Gemüse schälen, beliebig schneiden und ebenfalls im Salzwasser wie gewünscht weichkochen. Anschliessend mit geschmolzener Butter glasieren und abschmecken. Blausee Bio-Forelle den Bauchlappen mit Kräutern füllen und Forelle beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. In der Bratpfanne mit Öl anbraten und in vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca. 10 bis 15 min unter gelegentlichem Wenden fertig braten, bis die Rückenflosse ohne Widerstand entfernt werden kann. Butter in einer Pfanne mit mittlerer Hitze unter Aufsicht zu Nussbutter machen. Beim Anrichten die Forelle damit übergiessen und mit Zitrone, Salzkartoffeln und Gemüse anrichten.

Einen Kommentar schreiben

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.